Donnerstag, 13. Januar 2011

Nichts anzuziehen?!

Kennt ihr das? Ein Kleiderschrank voller Sachen und doch nichts anzuziehen?!?!?


Obwohl mein Kleiderschrank eigentlich schon wegen akuter Überflutungsgewahr an Kleidung, Schuhen und Handtaschen gesperrt werden sollte, ertappe ich mich doch immer wieder dabei, dass ich zu den gleichen Dingen greife!


Aber damit ist jetzt Schluss ;)


Denn ich habe mir vorgenommen, jetzt auch bewusst zu Sachen zu greifen, die schon viel zu lange im Kasten hängen! 


Probiert doch einfach mal Sachen neu zu kombinieren - dauert vielleicht ein paar Minuten länger als in die gewohnte Jeans & T-Shirt Kombi zu hüpfen - aber macht auch viel mehr Spaß!


So entstand auch mein Outfit heute: 




Das graue Baumwollkleid habe ich mir schon vor längerer Zeit um ein paar Euro bei La Redoute im Ausverkauf bestellt, das Jäckchen habe ich bei Mango im Designer Outlet Parndorf ergattert, der Gürtel ist ein Geschenk von einer Freundin und ist von H&M. 
Tja dazu noch eine silberne Kette und thats it :)

Ooook vl. habe ich doch genug zum Anziehen... aber kann man das überhaupt haben?!??!? :)

Have a happy day!!!

Love,
jb

Keine Kommentare:

Kommentar posten