Samstag, 25. September 2010

New Blog! Inspiriert vom Fashioncamp 2010!

Ich verbrachte heute einen ganz tollen und wirklich sehr interessanten Tag beim Fashioncamp, das im Rahmen der Vienna Fashionweek im MUMOK statt fand. 
Inspiriert von den kreativen Teilnehmern, kam mir die Idee nun auch einen Blog abseits meines Modelabels (www.ju-bo.com - Blog) zu erstellen. 
Gedacht - getan. 
Hier soll nun ein Plätzchen für all' die kreativen Gedanken, Ideen, Inspirationen, Momente, Dinge etc., die mir tagtäglich begegnen eingerichtet werden. 
Mich faszinieren einfallsreiche Menschen, deswegen ist es mir auch ein Bedürfnis euch hier immer wieder Kreative aus verschiedenen Bereichen (Mode, Musik, Fotografie, was auch immer) zu präsentieren! Ich bin der Meinung, dass man gerade in künstlerischen Berufen/Tätigkeiten zusammenhalten und -arbeiten muss um noch größeres zu erreichen! 

So nun aber zu dem heutigen Tag, der mich ja in gewisser Weise zu diesem Blog gebracht hat: 

Das Fashioncamp startete um 10:00 im Auditorium des Museum Moderner Kunst (MUMOK) im Museumsquartier. 
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde - starteten auch schon diverse Sessions und Vorträge. 

Den Beginn machte Walter Lunzer - bei seiner Session über Dresscodes schlüpfte er in viele verschiedene Rollen. 

Weiter ging es mit einer interessanten Diskussionsrunde über Modelabels im Internet. 
Besonder positiv stach hier Moriz Piffl von den Gebrüdern Stitch durch seine natürliche Art und innovativen Einsatz von Blog und Social Marketing heraus. 
Anschließend führte uns Mario Soldo in einem unglaublich charmanten Vortrag mit Schmunzelgarantie in die Wiener Modegeschichte. 
Darauf folgte die Session "Milchmädchen Blogger" mit Mary Scherpe von stilinberlin, welche sich in eine heiße Diskussion über Werbung in Blogs entwickelte. 


Bloggerkollegin Stephanie (Tiff's Blog) und ich hatten aber auch nach diesem Tag voller kreativer Impulse noch nicht genug und nutzten die Gelegenheit die Werke des Mumoks zu bewundern und jede Menge Fotos zu schießen. 

Weitere Fotos gibts hier! Livestreams der Sessions hier

Fazit: Ein unglaublich toller Tag vollgepackt mit einer ordentlichen Portion Kreativität! An dieser Stelle noch mal großes Lob an die Organisatoren des Fashioncamps. 


Kommentare:

  1. und wo war dein vortrag auf der bühne? :)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe der kommt nächstes Jahr dann ;)

    AntwortenLöschen
  3. ;) na das will ich doch hoffen :) Dann komm ich auch vorbei ;)

    AntwortenLöschen