Sonntag, 13. September 2015

Selbstportrait...

Hallo meine Lieben!

Das Motto für diese Woche lautete Selbstportrait - also habe ich mir meine geliebte Kamera und meinen Fernauslöser geschnappt und mal Model gespielt... was für mich eine echte Herausforderung ist - wo ich doch sobald ich eine Kamera sehe meist dumme Grimassen mache oder meine Zunge rausstrecke ;)

Nun ja - aber das Licht bei Sonnenuntergang war recht schmeichelhaft und so bin ich recht zufrieden mit den Ergebnissen - aber seht am Besten selbst:




Ok ganz sein lassen konnte ich das mit dem Zungenzeigen und Grimassen oder nicht ;) aber das bin eben ich! 




Irgendwie finde ich es immer wieder faszinierend wie man sich selbst sieht und wie man von anderen wahrgenommen wird - ich fotografiere ja immer wieder Leute und bin da jedes Mal erstaunt wie Menschen, die meiner Meinung nach wunderschön sind, genauso unsicher werden, wie eben ich wenn ich mal wieder vor einer Kamera rumblödel ;) Und wenn ich mit ihnen die Fotos durchschaue und mir denke "WOOOW" kommen dann von der anderen Seite immer wieder Kommentare wie : "Aber da seh ich fett aus..." "Meine Nase.." "Meine Wampn..." "Mein dicker Popo..." ... 
Von meinem Job aus muss ich immer wieder in manchen unserer Shops aushelfen - oft bin ich nur eine Stunde in dem Shop, aber unzählige Male sind schon Frauen reingekommen und haben sofort gesagt "Ach wahrscheinlich passt mir hier bei Ihnen eh nichts,.." "Ich schau nur für meine Tochter ich bin zu dick ..." Oder auch wenn sie dann doch etwas probieren "Ja also das ist ja meine Problemzone..." 
Wenn ich dann oft mit wirklich komplett ehrlich gemeinten Aussagen wie "Aber hallo schauen Sie sich mal Ihre Beine an - das sieht großartig aus!" daherkomme, wirken sie verlegen und gleichzeitig ein bisschen ungläubig... 
Und ich selbst bin ja um nichts besser - also grundsätzlich finde ich mich ja schon ziemlich ok - aber ich könnte bei Gott sofort eine Liste von 10 Dingen machen, die verbesserungswürdig an mir sind ... 
.. und oft nehm ich mich ganz anders wahr als ich vielleicht rüberkomme - wenn ich mir diese Fotos ansehe denk ich mir "Na hallo Puppe, gar nicht mal so schlecht...!" haha - wenn ich aber sonst so herum gehe, fühl ich meist wie ein Bär - ein lustiger Bär - ja sogar ein niedlicher Bär - aber kein sexy Bär - hahahahhaa (ok ich kann gerade selber nicht glauben, dass ich diese Zeilen gerade ins Internet tippe - aber ja - Ehrlichkeit ist zumindest sexy *ggg* hoffentlich... ). 
Worauf ich hinaus will - wenn ich merke, dass es vielen meiner Freunde oder Menschen, die mir sonst so begegnen genauso geht - macht sie das einerseits unglaublich menschlich - und ich finde es soooo schön das menschliche in Menschen zu erkennen - das was unter der Fassade liegt - unter dem ganzen perfekt inszenierten Bild und dem ganzen Schischi.. aber gleichzeitig ist es auch traurig - ich kenne soviele großartige und wunderschöne Menschen, und sie sind sich gar nicht bewusst wie toll sie sind... klar ist keiner perfekt - aber genau das ist das was für mich Menschen so schön macht ... da seh ich kein Wamperl, keine Fältchen, keine Pickel ... 
Also vielleicht sollten wir uns alle mal öfter daran erinnern, dass wir ja eigentlich doch ganz schön toll sind - genauso wie wir sind - mit Wamperl und co ;) 

In diesem Sinne to all the beautiful people out there - habt einen schönen Sonntagabend! 

Das Thema für nächste Woche heißt.. "Es war einmal" 

Love,
Jb 

Keine Kommentare:

Kommentar posten